Thai Massage - Die Kunst der Achtsamen Berührung

Thai (Yoga) Massage in aller Munde - aber was ist das eigentlich?
Thai Yoga Massage ist eine traditionelle Körperarbeit, deren Ursprung vor ca 2.500 Jahren auf dem indischen Subkontinent liegt. Sie wird auch gerne als "Yoga für Faule" bezeichnet.
Anders als die bei uns üblichen Ölmassagen auf einer Liege, findet die Thai Yoga Massage auf einer Bodenmatte in bequemer Bekleidung statt, ähnlich einer Shiatsu-Behandlung. Es wird von den Füßen bis zum Kopf gearbeitet, wobei möglichst viele Körperteile in die Behandlung einbezogen werden, um so die Durchlässigkeit der Energiebahnen im Körper (Sen-Linien) zu fördern und Lom (Lebensnergie) insgesamt wieder freier fließen zu lassen.
Du erlebst Drucktechniken, die mit dem Handballen, Daumen, Unterarm oder auch Fuß entlang von Energielinien und auf bestimmten Akkupressurpunkten ausgeübt werden. Dehnungen, die sehr viel Ähnlichkeit mit Yoga-Asanas haben, sowie dynamische Techniken mobilisieren die Gelenke und Wirbelsäulle und helfen nach und nach Blockaden zu lösen, die z.B. durch Ablagerungen, Verletzungen und Verspannungen im Körper entstanden sind.
Hierzu muss man kein Yogi sein und keinerlei Vorerfahrung mitbringen - allerhöchstens ein bisschen Neugier und Offenheit für diese Arbeit.
Und entgegen aller Klischees, dass eine Thai Massage weh tun muss: Meine Arbeit zeichnet sich durch sanfte und achtsame Berührung aus, die dennoch tief geht und den Empfänger an seine Grenzen fordern möchte. Außerdem lasse ich bei Bedarf unterstützend Elemente aus Shiatsu und biodynamischer cranio-sacraler Körperarbeit einfließen.
Massiert wird in Bekleidung (lange, stretchige und bequeme Kleidung, z.B. Longsleeve/T-Shirt und Leggings/Jogginghose) und auf einer Matte am Boden.
Ein erster Termin schließt ein kurzes Vorgespräch vor Ort über die individuellen Gegebenheiten sowie eine Ganzkörpermassage inkl. Nachruhezeit ein. Hierfür plane ich gerne 120 Minuten ein und biete dir einen Kennenlernpreis an.
Noch Fragen?
Hast du noch Fragen zur Massage, z.B. im Zusammenhang mit deiner ganz persönlichen Körpergeschichte oder möchtest du gerne mehr Informationen zu meinem Massageangebot?
Möchtest du wissen, ob sich diese Massage für eine/n deiner Liebsten eignet, weil du einen Gutschein verschenken willst?
Hast du Interesse daran, regelmäßige kompakte Thai Massage Einheiten mit Fokus auf bestimmte Körperpartien wie Schultern und Nacken für dich und deine KollegInnen am Arbeitsplatz zu etablieren?
> Gerne kläre ich Fragen telefonisch oder auch persönlich bei Ihnen/Euch im Unternehmen vor Ort und biete eine kostenfreie Probe an.
Für Terminanfragen und weitere Infos, rufen Sie mich an oder schreiben mir eine E-Mail an: info(a)embodhiment.de
Für Massagepakete (z.B. ab 3 Termine fest im Voraus gebucht und zur ersten Sitzung im Ganzen beglichen) gelten "Paketpreise". Massageserien mit 3 oder auch mehr aufeinanderfolgenden Terminen im wöchentlichen Rhythmus machen Sinn, um an emotionalen, mentalen und körperlichen Verspannungen zu arbeiten. 
Geringverienern (Schülern, Studenten, Rentnern etc.) gewähre ich gerne Vergünstigungen. Jeder soll es sich leisten können Körper, Geist und Seele eine erholsame Auszeit zu gönnen. Besonders für Menschen, die viel mit ihrem Körper im Einsatz sind, z.B. Schauspieler, Sänger, Musiker, Tänzer, Sportler etc. sind solche kleinen Pausen, Entschleunigungen und Räume der Selbstreflexion wichtig und wertvoll, z.B. um vom Außen zurück ins Innere zu kommen. Sprich mich bitte hierzu direkt an.
Massagepraxis:
ACHTUNG - neue Räume ab 15. September 2019:
Karolinenstraße 9-11, Heilpraxis im 1. Stock | Hamburg Karoviertel

So finden Sie mich:

Heilpraxis Karolinenstraße 7a | 20357 Hamburg

Durch das Anklicken des Facebook- oder Mail-Buttons können Sie meine Webseite einfach an Freunde und Interessierte weiterempfehlen:

emBodhiment | Hamburg

info(a)embodhiment.de